St. Marien und Laurentius, Dippoldiswalde St. Nikolai, Dippoldiswalde St. Katharina, Hennersdorf Bergkirche, Kipsdorf Dorfkirche, Reichstädt Kahle Höhe, Reichstädt St. Gallus, Sadisdorf Dreieinigkeitskirche, Schmiedeberg

Ostereier, Osterhasen und Osternester gehören zweifelsohne zu Ostern dazu. Aber eben nicht nur das. Ostern ist mehr!

Ostern ist das Fest der Hoffnung.

Mit dem Osterspaziergang laden wir Sie herzlich ein, vom 04.04. bis 13.05.2021 allein oder als Familie spazieren zu gehen und sich dabei ein paar Gedanken zur Ostergeschichte zu machen. Zur Anregung gibt es an den Stationen einen kleinen österlichen Gedanken und etwas zum Mitnehmen:

  • ein Gedicht
  • eine Geschichte
  • eine Kerze
  • einen Bastelbogen…

Hier finden Sie die einzelnen Stationen

...als Pdf zum Ausdrucken (klick)

...als Link zu outdooractive (klick) Hier können Sie die Route herunterladen und offline auf Ihrem Mobilfunkgerät nutzen.

Alle Stationen sind öffentlich zugänglich. Viel Freude!

  • Station 01 - Der Tod ist besiegt (Dippoldiswalde, Stadtkirche, Lutherdenkmal)
  • Station 02 - Lebendige Hoffnung (Dippoldiswalde, Weisseritzstraße 8)
  • Station 03 - Umhüllte Gerechtigkeit (Berreuth, Festplatz)
  • Station 04 - Nicht verzweifeln (Berreuth, Berreuther Straße 26)
  • Station 05 - Versöhnt (Katholische Kirche, Heideweg 4)
  • Station 06 - Ostern zeigt Gottes Liebe (Oberhäslich, Fiebigstraße 58)
  • Station 07 - Auferstehung (Oberhäslich, Dresdner Landstraße 22)
  • Station 08 - Hoffnung im Diesseits (Reinberg, Reinberger Dorfstraße 7)
  • Station 09 - Zweite Chance (Reinberg, Reinberger Dorfstraße 18a)
  • Station 10 - Nicht verloren (Reinholdshain, Kreischaer Straße 12)
  • Station 11 - Gottes Kind (Elend, Oberfrauendorfer Straße 23)
  • Station 12 - Hoffnungsvoller (Elend, Oberfrauendorfer Straße 16)
  • Station 13 - Durchgang zum Leben (Ulberndorf, Alte Straße 8)
  • Station 14 - Hoffnung, die nie verblüht (Ulberndorf, Am Bahnhof 18)
  • Station 15 - Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? (Dippoldiswalde, Nikolaikirche, Eingang Friedhof)
  • Station 16 - Retter der Welt (Dippoldiswalde, Planberg 15a)

Unser herzlicher Dank geht an die Kirchgemeinde in Crimmitschau, die den Inhalt erarbeitet hat!

Bewertungen

Sie möchten eine Rückmeldung zum Osterweg geben? Dann senden Sie eine Email an kirche-dw (at) web.de. Mit ihren Bildern und Kommentaren gestalten wir zum Abschluss ein Heft, welches in der Dippser Stadtkirche aushängt und von jedermann vor Ort einsehbar ist.

Natürlich können Sie auch auf der Seite von outdooractive Bewertungen vornehmen. Vielen Dank!