St. Marien und Laurentius, Dippoldiswalde St. Nikolai, Dippoldiswalde St. Katharina, Hennersdorf Bergkirche, Kipsdorf Dorfkirche, Reichstädt Kahle Höhe, Reichstädt St. Gallus, Sadisdorf Dreieinigkeitskirche, Schmiedeberg

Die Corona-Epidemie legt eine Pause ein - zumindest diesen Sommer. Deshalb einige Veränderungen zu den Corona-Hinweisen: Es gelten die Verfügungen des Landes, des Landkreises und der Landeskirchen.

 

Inzidenz bis 50

Bis zu einer Inzidenz von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen gilt für uns folgendes:

  • Gottesdienste finden wie angekündigt statt. Gemeinde und Chöre dürfen singen.
  • Trauerfeiern finden statt.
  • Kirchenvorstandssitzungen finden soweit erforderlich statt.
  • Die Kapazitäten unserer Räumlichkeiten werden auf 1,5 m Abstand ausgerichtet.
  • Gruppen und Kreise treffen sich, sofern die Abstandsregeln eingehalten werden (können).

Inzidenz bis 200

Bis zu einer Inzidenz von 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen gilt für uns folgendes:

  • Gottesdienste finden wie angekündigt statt.
  • Trauerfeiern finden statt.
  • Kirchenvorstandssitzungen finden - soweit erforderlich - statt.
  • Die Kapazitäten unserer Räumlichkeiten werden auf 1,5 m Abstand ausgerichtet.

Inzidenz über 200

Ab einer Inzidenz von mehr als 200 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner innerhalb von 7 Tagen gilt für uns folgendes:

  • Gottesdienste finden wie angekündigt statt.
  • Trauerfeiern finden statt.
  • Kirchenvorstandssitzungen finden - soweit erforderlich - statt.
  • Die Kapazitäten unserer Räumlichkeiten werden auf 3 m Abstand ausgerichtet.

Regeln

zum Aufenthalt in unseren Kirchen und Gemeindehäusern:

  • Teilnehmendenlisten werden geführt. Wirken Sie aktiv mit.
  • Setzen Sie sich nur auf markierte Plätze.
  • Beachten Sie die Sicherheitsabstände beim Betreten, Verlassen und dem Aufenthalt in den Kirchen.
  • Tragen Sie während des gesamten Aufenthaltes einen Mundschutz.
  • Desinfizieren Sie Ihre Hände.

Hygienekonzept Kirchspiel Dippoldiswalde/ Schmiedeberg vom 01.12.2020 (klick)